„Always On Display“ bei Samsung-Smartphones aktivieren & einrichten – so geht’s!

In diesem Beitrag erkläre ich euch, wie ihr bei euren Galaxy-Smartphones von Samsung das Always On Display aktivieren könnt. 

Mittlerweile bieten viele Smartphones ein sogenanntes „Always On Display“, kurz „AOD“ an, bei dem auf dem Bildschirm dauerhaft Informationen angezeigt werden. Gerade bei AMOLED-Displays ist dies sehr stromsparend, sodass sich ein AOD nicht so stark auf den Akkuverbrauch auswirkt, wie man es annehmen könnte.

So aktiviert ihr das dauerhafte Display:

  1. Navigiert in die Einstellungen und wählt „Gerätesicherheit“.
  2. Aktiviert den Schieberegler bei „Always On Display“ und wählt den Punkt danach aus, um weitere Einstellungsoptionen anzusteuern.
  3. Hier könnt ihr nun wählen, was auf dem Bildschirm angezeigt werden soll. Mit dem Auswählen der Uhr seht ihr auf dem AOD automatisch auch das Datum, den Akkustand und Benachrichtigungen in Form von App-Icons.
  4. Darunter habt ihr außerdem noch die Möglichkeit, über „Immer anzeigen“ festzulegen, ob das AOD immer aktiv sein soll oder nur zu bestimmten Uhrzeiten greifen soll.

Nutzt ihr das Always On Display? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Bei weiteren Fragen würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen! 

Schreibe einen Kommentar