Schicke Bluetooth-Box von Aukey in verschiedenen Farben im Test

Heute teste ich eine Bluetooth-Box von Aukey. Wie sie sich im Praxistest schlägt, lest ihr hier. 

An dieser Stelle vielen Dank an Aukey, die mir die Box in zwei unterschiedlichen Farben freundlicherweise zugeschickt haben. 

Lieferumfang

Neben dem Lautsprecher und der obligatorischen Anleitung, sowie der Garantiekarte, gehören ein AUX-Kabel und ein microUSB-Ladekabel zum Lieferumfang der Box, die in einem Aukey-typischen recyclebaren Papp-Karton geliefert wird.

Design & Verarbeitung

Die beiden getesteten Exemplare kommen in den Farben silber und schwarz daher, wobei das schwarze Modell mit silbernen Akzenten zu punkten weiß. Das Design ist sehr schlicht gehalten und garantiert einen 360°-Sound, sodass die gesamte Umgebung mit Musik versorgt werden kann. Auf der Oberseite sind insgesamt 6 Tasten verbaut, näheres dazu im nächsten Abschnitt. Hier ist das Aluminium leicht angeraut,  sodass ein netter optischer Effekt entsteht. In der rechten oberen Ecke auf der Rückseite sind die Anschlüsse, sowie der Power-Button zu finden. Die Unterseite ist mit vier gummierten Punkten ausgestattet, ein fester Halt wird somit garantiert.

Tasten & Anschlüsse

Mit den silbernen Anschlüssen auf der Oberseite können Lautstärke, Lied & Co. eingestellt und zwischen verschiedenen Songs navigiert werden. Außerdem können dank integriertem Mikrofon auch Telefonanrufe entgegen genommen werden. Besonders gut: Für Lautstärke- und Liedregelung werden verschiedene Tasten genutzt, sodass es beim Regeln der Musik nicht wie bei anderen Musikboxen zum plötzlichen Musikwechsel kommen kann.
Auf der Rückseite ist der microUSB-Anschluss zum Aufladen und ein optionaler Aux-Eingang untergebracht. Eine Status-LED oben rechts unterhalb des Aukey-Schriftzugs symbolisiert den Akkustand.

Sound

Die Kopplung via Bluetooth klappte in meinem Test problemlos, innerhalb weniger Sekunden waren beide Geräte miteinander verbunden. Insgesamt ist der Klang sehr klar. Auch Mitten und Höhen sind, selbst bei höchster Lautstärke, sehr detailgetreu. Der Bass kommt im Rahmen seiner Möglichkeiten in einem vergleichsweise kleinen Klangkörper gut zur Geltung. Kommen wir aber nun zum wichtigsten: Die Lautstärke. Sie ist sehr hoch, sodass Räume oder die Terrasse bequem mit Musik versorgt werden können. Für eine große Party reicht die Box aber natürlich nicht.
Bonuspunkt: Bei der Bluetooth-Verbindung konnte ich keine Latenz (Verzögerung) feststellen, sodass auch das Hören von Videos kein Problem darstellte.

Fazit

Modell auf Amazon kaufen.

 

Schreibe einen Kommentar