App-Vorstellung [ Schallmessung ]: Der Dezibelmesser für Unterwegs

Heute ist die Schallmessung-App in der Vorstellung. Damit habt ihr unterwegs immer einen Dezibelmesser zur Hand.

Bei der App „Schallmessung (Sound Meter)“ handelt es sich um eine App, die einerseits zu sinnvollen Zwecken genutzt, andererseits aber auch als Spaß-App angesehen werden kann. Mithilfe der App und eurem Handy-Mikrofon messt ihr die Lautstärke in der Umgebung in der bekannten Einheit Dezibel.
Ich bin durch die Vorbereitung auf ein Spiel, bei dem es darum geht, bestimmte Dinge möglichst leise zu tun, auf die App aufmerksam geworden.

Im oberen Bereich ist eine Tacho-ähnliche Skala zu finden, in der Lautstärken von bis zu 120 Dezibel über eine Grafiknadel angezeigt werden. Darunter ist die aktuelle Lautstärke schriftlich dargestellt, genauso wie die niedrigste, durchschnittliche und höchste Lautstärke. Ganz unten findet ihr eine weitere grafische Übersicht über den Verlauf des Lärmpegels. Auch eine Stoppuhr neben der Dezibel-Anzahl ist mit an Bord, gerade für die Nutzung bei Spielen o.ä. eine nette Sache. Die Stoppuhr kann über das Pause-Symbol rechts gestoppt und gestartet werden, der Button darüber setzt die komplette Anzeige samt den Dezibelangaben zurück. Der M-Knopf darüber listet interesssante Beispiele für die jeweiligen Dezibel-Stärken auf.

Inwieweit diese App mit wissenschaftlichen Messgeräten übereinstimmt, bleibt fragwürdig. Für wissenschaftliche Zwecke würde ich mich nicht auf sie verlassen, für Spiele jeglicher Art allerdings eine nette Sache. 

App im Google Play Store downloaden.

Bilder: Screenshots der App

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar zu “App-Vorstellung [ Schallmessung ]: Der Dezibelmesser für Unterwegs

  1. Gute App, ich habe sie mir geholt und möchte damit mal abmessen wie laut mein Alltag ist. Ob auf Arbeit oder im Wald. Hat mich eigentlich schon immer interessiert wie laut(gemessen) mein Leben tatsächlich ist.