Mega-PowerBank, USB-Steckdose und XXL-Mousepad: Drei Aukey-Gadgets im Review

Im heutigen Testbericht stelle ich euch wieder drei Gadgets von Aukey vor. Viel Spaß dabei. 

Der letzte Testbericht ist schon einige Wochen her. Zeit also, euch erneut einige interessante Produkte vorzustellen. Aukey war so freundlich und hat mir eine Mega-PowerBank mit über 26.000 mAh Kapazität, eine USB-Steckdose, sowie ein XXL-Gaming-Mousepad zur Verfügung zu stellen. Wie sich die drei Produkte im Review schlagen, lest ihr jetzt.

Zunächst einmal vielen Dank an Aukey, die mir die Produkte dankenswerterweise zugeschickt haben. 

USB-C-PowerBank mit 26500 mAh

PowerBanks gibt es wie Sand am Meer. Das getestete Exemplar von Aukey vereint allerdings mit einem USB-C-Anschluss, einer Kapazität von 26500 mAh und der QuickCharge-Unterstützung gleich drei wesentliche Kaufkriterien.

Der mobile Akku wird im Aukey-typischen Karton geliefert. Das Produkt wird von einer Schutztasche gepolstert, zum weiteren Lieferumfang zählen zwei USB-C-Kabel.
Die PowerBank ist mit Abmessungen von 15 x 8,4 x 2,9 cm und einem Gewicht von 540g zwar relativ groß und klobig, was durch die große Kapazität von 26500 mAh aber wieder wett gemacht wird. Damit lässt sich ein Samsung Galaxy S8 beispielsweise über 8-9x vollständig aufladen. Dazu verfügt die PowerBank über zwei reguläre USB-Anschlüsse, wovon einer die QuickCharge-Technologie von Qualcomm unterstützt. Darüber hinaus können angeschlossene Geräte über den eingebauten USB-C-Anschluss mit neuer Energie versorgt werden, der – neben einem microUSB-Anschluss – zeitgleich auch als Lademöglichkeit der PowerBank fungiert.
In meinem Test klappte das Laden verschiedenster Smartphone extrem schnell und ohne Probleme. Besonders die Schutztasche, die neben einem Fach für den mobilen Akku auch Platz für entsprechende Ladekabel bietet, ist mir im Alltag angenehm aufgefallen.

Abschließend kann ich die getestete PowerBank definitiv jedem weiterempfehlen, der eine große, leistungsstarke PowerBank mit Schnellladeunterstützung sucht.

PowerBank auf Amazon kaufen.

Steckdose mit drei USB-Ports

Gerade in der heutigen Zeit nehmen Gadgets und mobile Geräte, die über einen USB-Anschluss mit Strom versorgt werden müssen, stark zu. Allerdings besitzt man häufig nicht für jedes Gerät ein eigenes Netzteil, geschweige denn einen Adapter, mit dem sich mehrere Geräte zeitgleich laden lassen. Abhilfe schafft hier ein Steckdosen-USB-Adapter von Aukey. Dieser wird in die reguläre Steckdose gesteckt und verfügt über einen herkömmlichen  230V-EU-Steckdosen-Anschluss, sowie drei USB-Ports. Einer der Ports ist dabei mit der QuickCharge-Technologie ausgestattet, die anderen beiden versorgen die angeschlossenen Geräte dank Aukeys AiO-Technologie immer mit der passenden Stromstärke.
In meinem Test klappte dies sehr gut, auch bei drei gleichzeitig angeschlossenen Geräten war keine Verzögerung festzustellen. Besonders praktisch ist der integrierte 230V-Anschluss, sodass die Steckdose nicht „blockiert“ wird, sondern auch in ihrer ursprünglichen Form genutzt werden kann. Gerade auf Reisen oder im Hotel ein super Gadget!

Steckdose auf Amazon kaufen.

XXL-Mousepad

Das letzte getestete Produkt dürfte sowohl Gamer als auch alle anderen Menschen, die viel Zeit am Schreibtisch verbringen, interessieren. Aukey bietet ein Mousepad im XXL-Format an, das mit Abmessungen von 90 x 40cm einen Großteil des Schreibtisches bedeckt. Zocker haben also keine Probleme mehr mit ihrer Maus und Vielschreiber können auf eine Unterlage beim Schreiben verzichten. Darüber hinaus sieht das schwarze Pad extrem gut auf jedem Schreibtisch aus und macht einen modernen Eindruck. Rutschfestigkeit, Wasserdichtigkeit und Abwaschbarkeit runden das Gesamtpaket ab.
Einziger Nachteil: Nach dem Auspacken riecht das Mousepad sehr nach Chemie, sodass ich es zunächst einige Tage an der frischen Luft auslüften ließ.

Mousepad auf Amazon kaufen.

 

Schreibe einen Kommentar