In eigener Sache: SSL-Umstellung von IT-Antwort.de

IT-Antwort.de ist nun vollständig über SSL verschlüsselt. Alle Infos dazu gibt es hier.

Von SSL hat mit Sicherheit jeder schon mal etwas gehört, die wenigsten dürften allerdings wissen, was es damit auf sich hat.
Damit es heute nicht zu technisch wird, gehe ich heute nur grob auf die Verschlüsselung ein, nähere Einzelheiten kann ich gerne in einem weiteren Beitrag erläutern.
SSL steht für “Secure Sockets Layer” und bietet ein sicheres Verschlüsselungsprotokoll für die Datenübertragung. Es hat den bisherigen Standard TLS (“Transport Layer Security“) abgelöst und ist vor allem für Internetseiten sehr wichtig.
Da im Internet häufig Passwörter und andere sensible Daten, wie beispielsweise Bankdaten bei Online-Einkäufen, übertragen werden, müssen diese Daten gut geschützt sein. Dies ist mit SSL möglich. Nutzer erkennen eine SSL-Verschlüsselung einer Website an dem “https” in der Adresszeile oben im Browser. Websiten, die nicht SSL verwenden, verfügen lediglich über ein “http“.
Außerdem erscheint in den meisten Browsern bei SSL-zertifizierten Websiten ein Schloss links neben der URL.

Ich habe IT-Antwort.de bereits vor langer Zeit auf den Seiten, die (personenbezogene) Inhalte übermitteln, auf SSL umgestellt. Dazu zählen beispielsweise das Kontaktformular, sowie die Kommentarbereiche der einzelnen Beiträge.
Um die Umstellung abzuschließen und den gesamten Blog auf den neuen Standard upzugraden, habe ich mir in der letzten Nacht ein wenig Zeit genommen, um die erforderlichen Schritte durchzuführen.
Wen die genaue, technische Vorgehensweise näher interessiert, kann sich gerne bei mir melden, sodass in naher Zukunft nochmal ein Extra-Beitrag zu diesem Thema online geht.

Schreibe einen Kommentar