Mehrere Objekte gleichzeitig in der Zwischenablage speichern – so geht’s unter Windows 10!

Wie ihr unter Windows 10 mehrere Objekte in der Zwischenablage speichern und zwischen diesen wechseln könnt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

“Copy & Paste”, “Strg + C, Strg + V” oder ganz einfach “Kopieren und Einfügen”. Von dieser simplen Operation hat sicherlich jeder Nutzer schon einmal gehört, denn mit der Zwischenablage ist das Einfügen und Kopieren von Objekten extrem einfach. Standardmäßig kann man unter Windows allerdings immer nur ein Element in der Zwischenablage über den “Kopieren”-Befehl speichern und dieses an anderer Stelle einfügen. Dass Windows von Haus aus allerdings eine Funktion zum Zwischenspeichern mehrerer Elemente mitbringt, wissen die wenigsten.

Zum Aktivieren des Features müsst ihr zunächst über Windows-Taste + I in die Einstellungen navigieren und dort den Punkt “System” auswählen. Im linken Bereich müsst ihr nun “Zwischenablage” wählen und das Häkchen bei Zwischenablageverlauf aktivieren. Kopiert ihr nun nacheinander mehrere Elemente, könnt ihr über Windows-Taste + V den gesamten Verlauf aufrufen und entweder über die Maus oder über die Pfeiltasten das gewünschte Element einfügen. Über die drei Punkte habt ihr ebenfalls die Möglichkeit, Elemente aus der Liste zu löschen. Unberührt davon bleibt die Tastenkombination Strg + V, bei der weiterhin das zuletzt kopierte Objekt eingefügt wird.

Habt ihr weitere Fragen zu dem Feature? Dann freue ich mich über einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar